Blackrose-lay
Mal wieder etwas neues aus meinem Leben

Das war ein interessanter Tag heute. Gitarrenunterricht war nur ganz kurz, der Pitti mußte noch woanders hin. Dafür haben Simone und ich mit Osiris gejammt, ein netter Typ, den Simone beiläufig von ihrem Freund her kennt. Der hat eine verdammt geile Stimme und kann Gitarre spielen wie ein junger Gott. Ausserdem sieht er auch noch aus wie ein junger Gott, lach, doch leider ist der gute schon vergeben und heiratet bald. Naja, aber angucken darf man ihn ja. Osiris ist tatsächlich sein Name, er ist 27 soweit ich das verstanden habe und irgendein Mischling, ziemlich dunkel, dunkle Augen und wie schon gesagt sehr hübsch. Das wichtigste ist aber, dass er nett ist und wir viel Spass mit ihm hatten. Nächsten Freitag gehen wir etwas früher zum Café D und treffen uns dann wieder mit ihm, um wieder ein bisschen zu jammen. Seine Band probt auch in der Molkerei, wir haben schon ausgemacht, dass er mal rüber kommt wenn wir gleichzeitig da sind, macht echt Spass mit ihm zusammen zu musizieren.
Ansonsten ist alles beim alten, ich war mit Nicole heute Mittag ein bisschen bummeln, habe mir eine neue Hose gekauft und siehe da: Eine ganze Nummer kleiner! Habe ja auch 6 Kilo abgenommen! *stolz bin* Achja, und einen Strohhut habe ich mir gekauft, ich steh ja auf Hüte und der wird dann zum Konzert auf den Kopf gesetzt. Ich wollte mir ja schon bei Ebay oder in so einem Rockshop im Internet ein BJ Shirt holen fürs Konzert, aber das mache ich erst kurz vorher, sonst ist mir das dann beim Konzert viel zu groß, denn ich mache meine Diät ja weiter. Ausserdem habe ich am Dienstag einen Gesprächstermin bei einer Schamanin hier in Düren und darauf bin ich schon sehr gespannt.
Sonst geht es mir gut. Ich hatte ein paar Tage innere Einkehr, was eine Situation betrifft, von der ich das Gefühl habe, dass jemand oder sogar mehrere über mich schlecht reden. Das hat mir die Freude an etwas für ein paar Tage vermiest, was mir sonst sehr viel Spass macht. Ich bin eben ein Mensch, der mit meinen Mitmenschen gerne gut auskommen möchte, aber irgendwo ist immer jemand, der das anders sieht. Aber ich habe viel nachgedacht darüber und ich bin zu dem Entschluss gekommen, dort einfach weiter zu machen, denn ich wäre nicht ich, wenn ich aufgeben oder den Schwanz einziehen würde. Ich war schon immer eine Kämpferin und das werde ich auch weiter sein, es ist einfach meine Natur. Und wenn mir jemand etwas zu sagen hat, dann soll er kommen und mich ansprechen, man kann ja mit mir reden. Solange es gerechtfertigt ist bin ich friedlich. *gg* Nein, aber mal im Ernst, es ist irgendwie ein Gefühl als wäre da jemand, der mir etwas nicht gönnt, ich kann es schlecht beschreiben. Ich habe die Karten befragt und sie haben mir tatsächlich das selbe gesagt. Neider, Klatsch und Tratsch... Die Person wird sicher damit aufhören, habe ich doch jetzt ein starkes Schutzschild hochgefahren, welches all das an den Absender zurücksendet, mit dreifacher Wirkung.
Es sind noch etwas um die 52 Tage bis ich einen für mich sehr wertvollen Menschen treffen werde. Ja, ich habe die Tage ausgerechnet, ich habs irgendwie mit Zahlen und ausrechnen, das war schon immer so. Jedenfalls freue ich mich sehr darauf ihn endlich zu sehen. Für mich fühlt es sich noch so lang an, und ich würde so gerne eher... Aber wenn ich keine Möglichkeit finde ihn eher zu sehen, muß ich wohl warten. "Vorfreude ist die schönste Freude" hat er zu mir gesagt, er hat ja recht. Und alles in kleinen Schritten. Jaaa auch da hat er ja recht, ich sehe es ja genauso. Jedenfalls kann mir NIEMAND, bzw. UNS niemand das wegnehmen, was wir haben. Das wird niemand schaffen. Und sollte es doch jemand versuchen, dann wird das auf denjenigen zurück kommen, das habe ich mir geschworen.
8.3.08 00:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Hier kommt später eurer Text hin..den hier abba entfernen... steht da sonst auch...

Home
Gb
Kontakt
Old
Myblog
~*Kiwic♥p*~
Gratis bloggen bei
myblog.de